Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

Enduro-WM 2011: 1. Fahrtag in Frankreich

Titelgewinn!! Gleich zwei weitere Fahrer konnten vor tausenden von Zuschauern ihren Titel sichern: Mika Ahola in der E3 und Juha Salminen in der E1-Klasse.

2011-10-wm-mende1-Ahola

Zuerst im Ziel war Mika Ahola, der nicht nur die Tageswertung der E3-Klasse gewann, sondern auch gleichzeitig (vorzeitig) den WM-Titel. Seit sechs Jahren fährt der Finne für HM-Motor und in der Zeit hat er fünf Titel in Folge eingefahren! In jeder einzelnen Klasse war er erfolgreich. Dabei profitierte der Finne (im Bild oben) von den schlechten Leistungen seines Konkurrenten Christophe Nambotin: Der hatte sich die Woche zuvor beim französischen Meisterschaftslauf die rechte Hand verletzt und war froh, letztlich noch seinen Vizetitel gesichert zu haben.

2011-10-wm-mende1-salminen-Weltmeister

Kurze Zeit später kam Juha Salminen (Bild oben) ins Ziel und ist damit der erste und einzige Mensch, der insgesamt schon acht (!) Enduro-WM-Titel eingefahren hat.
Auch er holte sich den Titel standesgemäß mit einem Tagessieg vor seinem Konkurrenten Eero Remes, der sich letztlich nur knapp Fabien Planet erwehren konnte. Der Sherco-Pilot ließ sich von der Welle der Begeisterung der heimischen Zuschauer auf den dritten Tagesrang tragen.

In der E2-Klasse hätte Weltmeister Antoine Meo sich auch gerne mit einem Tagessieg dem heimischen Publikum gestellt. Doch ihm ging im ersten Extremtest die Hinterradbremse kaputt und er verlor 30 Sekunden! Eigentlich nicht mehr aufzuholen, doch er probierte es trotzdem und kam dem Führenden Pierre-Alexandre Renet (Bild oben) immer näher. Prüfung für Prüfungen nahme er dem Husaberg-Fahrer mehr Sekunden ab, blieb am Ende dann aber doch sechs Sekunden dahinter.

2011-10-wm-mende1-renet

Sechs Sekunden sind ohnehin nicht viel - und es wird noch weniger, wenn man bedenkt, dass insgesamt 1 Stunde und 20 Minuten Sonderprüfungszeit für die Führenden zusammen gekommen war!
Gefahren wurden vier Runden über 45 km mit je drei Prüfungen - und am Ende des Tages noch einmal der Extremtest, der knapp überhalb des Fahrerlagers platziert war.
Darunter auch ein Endurotest, für den man schon zum Ablaufen einmal zweieinhalb Stunden brauchte. "Wenn man so etwas nicht trainieren kann, dann hat man mit so was schon seine Probleme," meinte Marcus Kehr (im Bild unten), der auf dem achten Platz in der E3-Klasse landete. "Im Extremtest und in der Crossprüfung passen die Zeiten," meinte der deutsche KTM-Fahrer, der natürlich in diesem Jahr starke Konkurrenz in der Klasse hat.
So zum Beispiel Alex Salvini, der auf der großen BMW (gemeint ist natürlich die Husqvarna mit den BMW-Wurzeln) das Rennen seines Lebens fuhr und auf dem zweiten Platz landete.
2011-10-wm-mende1-kehr

Denkbar knapp ging es für Heike Petrick in der Damen-Klasse zu (Bild unten): nur fünf Sekunden vom Platz vier und acht Sekunden vom Platz drei getrennt landete sie auf dem fünten Tagesrang.
Der Tagessieg ging (wieder) an Ludivine Puy vor Laia Sanz, der sie gerade einmal eine einzige Prüfung abtrat (den Extremtest) - die Damen fuhren teilweise eine Umleitung und hatten zusätzlich 10 Minuten Zeit auf der Strecke und brauchten nur zwei der insgesamt 4 Runden zu absolvieren.

2011-10-wm-mende1-petrick

2011-10-wm-mende1-Siegerehrung
Alle Ergebnisse des ersten Fahrtages:

Klasse E1: Hier Klicken! (PDF)

Klasse E2: Hier Klicken! (PDF)

Klasse E3: Hier Klicken! (PDF)

Damenklasse: Hier Klicken! (PDF)

Klasse Junioren: Hier Klicken! (PDF) alt



Siegerehrung vor der gothischen Kathedrale - unter anderem mit dem Sportminister (!) David Dovillet (ganz links).
Dazu allerschönstes Sommerwetter, aber leider natürlich auch ein "wenig" Staub.

alt







Auf Facebook teilen.

Kommentare  

 
Huskytuller
#3 Huskytuller 2011-10-03 20:36
Zitat:
mit 511 ccm.
Da wollen wir mal lieber bescheiden bleiben und echte 477 cm³ der TE 511 voraussetzen ...
Zitieren
 
 
robert
#2 robert 2011-10-02 15:21
gemeint ist natürlich die Husqvarna mit den BMW-Wurzeln - und nicht als 450er, sondern in der E3-Klasse mit 511 ccm.
Zitieren
 
 
Guest
#1 Guest 2011-10-02 09:32
Salvini auf der großen BMW,hä,wie jetzt???
Was is ne große BMW?
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Hubert Nagl erfolgreich an der Schulter operiert

Freitag, 31 Oktober 2014

Hubert Nagl erfolgreich an der Schulter operiert

Teamchef Hubert Nagl musste sich aufgrund einer Bandverletzung an der linken Schulter kurz nach dem Motocross der Nationen in der Orthopädischen Klinik Markgröningen (OKM) operieren...

weiterlesen

Jeffrey Herlings - Vertragsverlängerung bis 2017

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Jeffrey Herlings - Vertragsverlängerung bis 2017

KTM schafft Fakten und verlängert den Vertrag mit Ausnahmetalent Jeffrey Herlings vorzeitig bis Ende 2017.Der 20-jährige Holländer ist seit 2009 Teil der KTM-Familie. 2012 und...

weiterlesen

Jetzt offiziell - Nagl mit Werks-Husqvarna

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Jetzt offiziell - Nagl mit Werks-Husqvarna

Heute kam die offizielle Bestätigung. Max Nagl fährt die nächsten beiden Jahre eine Husqvarna im Red Bull IceOne Werksteam. Der 27-jährige Bayer wechselt nach zwei...

weiterlesen

FIM verbietet Helmkameras

Donnerstag, 30 Oktober 2014

FIM verbietet Helmkameras

Schwere Zeiten stehen allen Film-Freunden bevor: Das FIM-Board hat vorübergehend sämtliche Helmkameras für FIM-Meisterschaften und -Cups verboten. Das betrifft alle Arten der Befestigungen am Fahrer,...

weiterlesen

Atacama-Rallye - Etappensiege für Rodriguez und Coma

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Atacama-Rallye - Etappensiege für Rodriguez und Coma

Die Dakar-Favoriten Marc Coma und Joan Barreda sammeln derzeit in der chilenischen Atacama-Wüste wertvolle Rennkilometer. Nach zwei Etappen führt aber der einheimische Claudio Rodríguez als Gewinner...

weiterlesen

Stuttgart Supercross rückt näher

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Stuttgart Supercross rückt näher

Der Kartenvorverkauf für das 32. ADAC Supercross Stuttgart läuft auf Hochtouren. Die Gold-Kategorie an beiden Veranstaltungstagen (14. und 15. November) ist bereits ausverkauft. Beim Indoor-Klassiker...

weiterlesen

Novemberpokal "Woltersdorf" für Jedermann

Dienstag, 28 Oktober 2014

Novemberpokal "Woltersdorf" für Jedermann

Letzte Chance für Jedermann noch einmal beim Novemberpokal dabei zu sein. Quasi als Generalprobe für den EM-Lauf im kommenden Jahr, gibt es dieses Mal am...

weiterlesen

Unsere Partner

PURE ENDURO RACING!

PURE ENDURO RACING!

Im Rennsport zählt nur was zum Sieg führt! Die neue... weiterlesen

Autoteile-Meile Dein persönlic…

Autoteile-Meile Dein persönlicher Kfz-Ersatzteil-Online-Spezialist

Autoteile-Meile ist ein von der Delticom AG in Hannover betriebener... weiterlesen

Neueste Bilder

  • Best Of _49

Neueste Kommentare

  • robert robert 27.10.2014
    Wir konnten jetzt bei youtube erfreulicherwei se ein aktuelle Video finden.

    Weiterlesen...

     
  • KTMrulez KTMrulez 26.10.2014
    Sehr schöner Bericht, nur warum zeigt Ihr ein Video von 2012?

    Weiterlesen...

     
  • EnduroAli EnduroAli 24.10.2014
    Soviel ich weiß, ist Uelsen am Wochenende 07./08. März 2015. Ist dann das ...

    Weiterlesen...

Jarvis gewinnt Getzen Rodeo, Walker wird Meister

Graham Jarvis gewann das Getzen-Rodeo im erzgebirgischen Grießbach (bei Zschopau) vor seinem britischen Landsmann Jonny Walker und dem Deutschen Andreas Lettenbichler. Der Lauf war gleichzeitig das Finale des europäischen Extrem-Enduro-Cups, der ...

XCC
Cross Country Europameisterschaft 2014 – Zirndorf

Baudrexl siegt in der Pro-Klasse, aber Allesio Paoli wird Europameister!Noch einmal erlebte die Cross Country Serie einen ganz großen Tag beim Europafinale im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg.  Lange war es her, seit dem die Cross Country dort ...

Jeffrey Herlings - Vertragsverlängerung bis 2017

KTM schafft Fakten und verlängert den Vertrag mit Ausnahmetalent Jeffrey Herlings vorzeitig bis Ende 2017.Der 20-jährige Holländer ist seit 2009 Teil der KTM-Familie. 2012 und 2013 wurde er MX2-Weltmeister sowie 2011 und 2014 Vizeweltmeister. Der ...

Stuttgart Supercross rückt näher

Der Kartenvorverkauf für das 32. ADAC Supercross Stuttgart läuft auf Hochtouren. Die Gold-Kategorie an beiden Veranstaltungstagen (14. und 15. November) ist bereits ausverkauft. Beim Indoor-Klassiker in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wartet auf die ...

Enduro-DM 2014: Alle Titel in Zschopau

Dass der amtierende Weltmeister Christophe Nambotin die Gesamtwertung bei "Rund um Zschopau" dem Finale der deutschen Enduro-Meisterschaft 2014 gewann, war für Viele keine besonders große Überraschung. Beeindruckend war hingegen, wie es einem ...

Atacama-Rallye - Etappensiege für Rodriguez und Coma

Die Dakar-Favoriten Marc Coma und Joan Barreda sammeln derzeit in der chilenischen Atacama-Wüste wertvolle Rennkilometer. Nach zwei Etappen führt aber der einheimische Claudio Rodríguez als Gewinner der Auftaktetappe am Dienstag.KTM-Pilot ...

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.