Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

Extrem Enduro

Hixpania Hard Enduro - Gomez feiert Heimsieg

Gomez KTM Hixpania2016

Ein neuer Event bereichert den Extrem Enduro Kalender. Das Hixpania Hard Enduro debütierte als Dreitage-Rennen in der nordspanischen Region Aguilar de Campoo. Standesgemäß siegt KTM-Werksfahrer Alfredo Gomez.

Der Freitag forderte die Piloten mit einem Endurocross, das in Vorläufen, Halbfinals und Finale entschieden wurde. In strömendem Regen sichert sich Graham Jarvis den Auftaktsieg nach einem guten Start. Gomez wird Zweiter.

Der Samstag bescherte den Teilnehmern ein 60-km Enduro rund um einen See. 40 der über 200 Starter im Feld wollten sich für die Entscheidung am Schlusstag qualifizieren. Bei weiter nassen Bedingungen düpiert Mario Roman die Konkurrenz und fährt als Erster ins Ziel. Dahinter Gomez und Jarvis. Der Rest war chancenlos.


Gomez souverän, Jarvis in Schwierigkeiten

Tag drei präsentierte sich als echtes Hard Enduro. Es ging mehrfach auf einen 15-km Kurs in einen alten Steinbruch. Gomez übernahm früh die Führung und verteidigte diese bis zum Ende nach zweieinhalb Stunden Fahrzeit. Jarvis zerstörte seinen Auspuff und musste nach der ersten Runde einen Boxenstopp einlegen. Der Brite kämpfte sich nach vorne, aber mehr als Rang zwei war nicht mehr drin. Roman beendet das Rennen auf Rang drei.

Alfredo Gomez: "Dieses Rennen zu gewinnen, ist unglaublich. Es ist mein Heimrennen, viele Leute kamen, um mich zu sehen. Ihnen einen spanischen Sieger zu geben, ist fantastisch. Ich bin sehr glücklich. Das gesamte Wochenende war wirklich gut. Ich fuhr stark am Freitag und Samstag, aber ich wollte mir etwas aufsparen für heute und gewinnen, wenn es richtig zählt. Ich kam gut weg, übernahm nach der ersten großen Auffahrt die Führung und blieb vorne. In der zweiten Runde bekam ich mit, dass Graham ein Problem hat. Aber ich musste pushen bis zum Ende, bei Graham weiß man nie. Es war eine tolle Premiere für das Hixpania Hard Enduro."

Roman2 Husqvarna Hixpania2016
Mario Roman

1. Alfredo Gomez (SPA), KTM 2:32:07 Std
2. Graham Jarvis (GBR), Husqvarna +2:23 Min
3. Mario Roman (SPA), Husqvarna +7:13
4. Xavi Sole (SPA), Husqvarna +3 Runden
5. Pol Tarres (SPA), Beta +3

Fotos: Future7Media


Auf Facebook teilen.

Unsere Partner

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.