Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

Motocross

Tomac und Kawasaki verlängern Zusammenarbeit

TOMAC 2017 SEATTLE SX OCTOPI 0614

Eli Tomac ist der Mann der Stunde in der amerikanischen Supercross/Motocross-Szene. Der 24-Jährige hat letzten Samstag erstmals in seiner Karriere die Führung in der AMA Supercross Meisterschaft übernommen. Mit acht Saisonsiegen greift "ET3" nach seinem ersten Titel in der Königsklasse.

Jetzt lässt Kawasaki wissen, dass man sich auf eine "mehrjährige" Vertragsverlängerung geeinigt hat. Nachdem Tomac die ersten sechs Profi-Jahre mit Honda verbrachte, dockte er 2016 mit einem Zweijahresvertrag bei Kawasaki an.

"Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit bei Monster Energy Kawasaki bleiben zu können", wird Tomac zitiert. "Das Team hat an mich geglaubt im letzten Jahr, das gab mir das Selbstvertrauen für Siege. Wir haben hart gearbeitet und ernten jetzt den Lohn".

Weitere Informationen zu der Vertragsverlängerung wurden nicht veröffentlicht.

Tomac holte mit GEICO Honda den 250ccm Westküsten-Supercross-Titel 2012. Ein Jahr später gewann man zusammen die 250ccm AMA Motocross Meisterschaft. Mit seinen acht Saisonsiegen hat Tomac Ken Roczen in der Erfolgsliste der 450ccm US Supercross Meisterschaft überholt: Tomac 12, Roczen 11.


Auf Facebook teilen.

Unsere Partner

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.