Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

Motocross

MXGP Valkenswaard - Paulin siegt

Paulin mxgp rd6 valkenswaard 2017

Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach seinem letzten Grand Prix Sieg meldet sich Gautier Paulin zurück. Der Husky-Neuzugang gewinnt in Valkenswaard erstmals für Rockstar Energy Husqvarna.

Am 26. April 2015 hatte der großgewachsene Franzose letztmals bei einem WM-Lauf triumphiert. Es blieb Paulins einziger Grand Prix Sieg in zwei Jahren als Honda-Werksfahrer. Jetzt sichert sich "GP21" in Holland den Sieg vor Jeffrey Herlings, der damit sein erstes Podest in der Königsklasse MXGP realisiert. Ein deutliches Lebenszeichen vom Dreifach-Weltmeister, der beim siebten WM-Start in Valkenswaard aber seine erste Niederlage kassiert. Jeremy van Horebeek (2-5), Tony Cairoli (9-1) und Tim Gajser (6-4) komplettieren die Top fünf.

Gautier Paulin: "Es war ein atemberaubender GP. Wir hatten eine gute Pace in der Qualifikation. Ich fühlte mich immer gut auf dem Motorrad auf dieser Strecke, von daher war ich optimistisch für ein gutes Ergebnis. Der erste Lauf war perfekt. Nach dem Holeshot konnte ich die Führung verteidigen. Der Start zu Lauf zwei war nicht der beste, aber ich blieb fokussiert auf den Gesamtsieg. Ich pushte und als ich die anderen Fahrer körperlich leiden sah, gab ich nochmal alles für den Sieg. Mir fehlen die Worte, um meinem Team Rockstar Energy Husqvarna für die harte Arbeit zu danken. Dieser Sieg gibt uns viel Selbstvertrauen für die nächsten Rennen."




Paulins Teamkollege Max Nagl haderte mit seinen Starts. Der Deutsche (10-11) konnte nicht im Kampf um die vorderen Plätze eingreifen. In der WM rutscht Nagl ab auf Position zehn. Ganz oben im Tableau rückt Cairoli weiter auf zu Gajser. Paulin und van Horebeek verbessern sich jeweils um zwei Ränge, während Clement Desalle deren drei verliert.

In der MX2 gewinnt der Lette Pauls Jonass zwei Wochen vor seinem Heimrennen bereits zum dritten Mal in der noch jungen Saison. Jonass holt wie vor Wochenfrist maximale Punkte. Zehn Zähler dahinter auf Rang zwei landet Jeremy Seewer (4-2). Nach schlechten Starts minimiert der Schweizer den Schaden. Brian Hsu wird im zweiten Lauf Sechster, der hochtalentierte Australier Hunter Lawrence schnappt sich mit Gesamtrang sechs das beste Ergebnis seiner noch jungen WM-Karriere. Henry Jacobi sichert sich immerhin elf WM-Punkte als Gesamt-17.

Ergebnis MXGP

Ergebnis MX2

Punktestand MXGP

Punktestand MX2

 

Foto: Juan Pablo Acevedo


Auf Facebook teilen.

Unsere Partner

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.