Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

Motocross

EMX125 - Hofer in den Top 5

181350 Hofer MXGP 2017 R09 49X1946

Die Motocross-EM macht Sommerpause. Bis August finden in der EMX125 und EMX250 keine Rennen statt. Bestplatzierter deutschsprachiger Pilot im bisherigen Saisonverlauf ist Junioren-Weltmeister Rene Hofer.

Das 15-Jährige Ausnahmetalent hat bei allen Rennen der 125ccm Zweitakt-EM gepunktet, jüngst mit einem 10-5 Resultat als Sechster in Portugal. Der im KINI KTM Junior Racing Team von Didi Lacher betreute Österreicher liegt auf Tabellenrang fünf.

Teamchef Lacher sieht noch Luft nach oben: "Wir können nicht sehr happy sein. Rene hatte zwei gute Starts und zu früh das Gas zugedreht. Dann hat er auf dem gewässerten und rutschigen Boden Plätze verloren. Während sein Speed und das Fahren großartig war, hat er sich mit viel Arbeit erst nach vorne kämpfen müssen. Er hatte Podestspeed. Die Ergebnisse war nicht so schlecht und er wird immer schneller, er hat sich auch von dem Sturz am Samstag erholt. Aber wir sind nicht, wo wir sein wollen. Daran müssen wir arbeiten. Wir haben einige Wochen Zeit für intensives Sandtraining und freuen uns auf Lommel."

Der Sieg in Portugal ging an Gianluca Facchetti (3-1). Bestplatzierter Deutscher in der EMX125 ist Jeremy Sydow als Vierzehnter. Der 17-Jährige Chemnitzer hat einige Laufplatzierungen in den Top ten auf der Habenseite.

Die EMX250, die prestigeträchtigste der vier EM-Kategorien, ist fest in südeuropäischen Händen. Der Belgier Jago Geerts liegt hinter drei Italienern und vor dem Spanier Ruben Fernandez auf vier. Überraschenderweise triumphierte US Boy Tristan Charboneau beim letzten Rennen vor der Sommerpause in Agueda. Mike Stender liegt in der Meisterschaft auf 16, Tom Koch auf 28.



EMX250
Meisterschaftsstand nach 7 von 9 Rennen

1. Simone Furlotti, ITA, Yamaha 235
2. Morgan Lesiardo, ITA Kawasaki 227
3. Alberto Forato, ITA, Honda 180
4. Jago Geerts, BEL,KTM 171
5. Ruben Fernandez, SPA, Kawasaki 162
6. Ken Bengtsson, SWE, Yamaha 152
7. Marshal Weltin, USA, Kawasaki 143
8. Miro Sihvonen, FIN, KTM 126
9. Mathys Boisrame, FRA, Honda 124
10. Tristan Charboneau, USA, Kawasaki 114
...
16. Mike Stender, GER, Suzuki 90
28. Tom Koch, GER, KTM 27

EMX125
Meisterschaftsstand nach 5 von 8 Rennen

1. Brian Stubhart Moreau, FRA, KTM 208
2. Mikkel Haarup, DEN, Husqvarna 190
3. Gianluca Fachetti, ITA, Husqvarna 189
4. Kevin Horgmo, NOR, KTM 172
5. Rene Hofer, AUT, KTM 121
6. Sergi Notario, SPA, KTM 114
...
14. Jeremy Sydow, GER, KTM 63

 


Auf Facebook teilen.

Unsere Partner

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.