Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

US Supercross Toronto - Ergebnisse und Punktestand

TOMAC 2017 TORONTO SX OCTOPI 0212

Eli Tomac gewinnt in Toronto sein viertes Saisonrennen und bleibt Serienleader Ryan Dungey damit auf den Fersen. Der KTM-Titelverteidiger wird beim einzigen Auslands-Stopp der AMA Supercross Tour mit 14 Sekunden Abstand Zweiter. Ken Roczens Ex-Teamkollege Broc Tickle schafft als Dritter das erste SX-Podest seiner 450ccm Karriere.

Tomac agierte im Rogers Centre (49.000 Zuschauer) dominant. Schnellste Trainingszeit, Sieg im Vorlauf, überlegener Sieg im "Main Event". Der Kawasaki-Pilot hatte allen Grund zur Freude. "Das war großartig", so Tomac. "Das ist das Ergebnis, das wir wollen und die Punkte, die wir brauchen. Ich fühlte mich stark, schaute mich manchmal um, um zu sehen, ob ich zulegen muss oder konstant bleibe. Diese Kontrolle zu haben, ist ein gutes Gefühl. Die Strecke war wieder richtig schwer. Ich freue mich wirklich über den Sieg."

Marvin Musquin als Dreizehnter erleidet im Titelkampf einen Dämpfer. Vor den verbleibenden acht Rennen fehlen dem Franzosen 15 Punkte auf Tomac und 39 auf Dungey.

Im Rennen der 250ccm Ostküsten-Aspiranten holt sich Zach Osborne Saisonsieg Nummer zwei. Der Husky-Pilot baut seine Führung aus. Das ehemalige Wunderkind Adam Cianciarulo darf nach vielen Verletzungen erstmals seit 2014 wieder auf ein Supercross-Podest. Rang drei geht an Christian Craig.




AMA Supercross


Toronto
04.03.2017
450ccm

1. Eli Tomac, Kawasaki
2. Ryan Dungey, KTM
3. Broc Tickle, Suzuki
4. Chad Reed, Yamaha
5. Blake Baggett, KTM
6. Cole Seely, Honda
7. Davi Millsaps, KTM
8. Dean Wilson, Husqvarna
9. Justin Barcia, Suzuki
10. Justin Brayton, Honda
11. Josh Grant, Kawasaki
12. Justin Bogle, Suzuki
13. Marvin Musquin, KTM

250ccm Ostküste

1. Zach Osborne, Husqvarna
2. Adam Cianciarulo, Kawasaki
3. Christian Craig, Honda
4. Colt Nichols, Yamaha
5. Dylan Ferrandis, Yamaha
6. Joey Savatgy, Kawasaki
7. Jordon Smith, KTM
8. Kyle Peters, Suzuki
9. Cameron McAdoo, Honda
10. Anthony Rodriguez, Yamaha

Punktestand
450ccm

1. Dungey 196
2. Tomac 172
3. Musquin 157
4. Seely 153
5. Jason Anderson, Husqvarna 123
6. Millsaps 112
7. Reed 101
8. Baggett 99
9. Wilson 97
10. Tickle 96

250ccm Ostküste

1. Osborne 70
2. Savatgy 58
3. Smith 52
4. Cianciarulo 52
5. Nichols 49
6. Peters 37
7. RJ Hampshire, Honda 36
8. Ferrandis 34


Auf Facebook teilen.

Unsere Partner

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.