Facebook

Fan werden und gewinnen!

BABOONS Newsletter

Meine E-Mail-Adresse:

Ich möchte den kostenlosen Newsletter
anmelden
abmelden

US Supercross auf Wachstumskurs - Termine 2018

Wann und wie Ken Roczen auf die Rennpiste zurückkehrt, ist offen. Anfang der Woche postete der Fanliebling ein Video auf Instagram, das ihn mit bandagiertem Arm beim Surfen zeigt.

start sx2017 seely wilson

Unterdessen haben die Macher der Monster Energy Supercross Meisterschaft ihre Termine für 2018 präsentiert. Neu ist ein Rennen im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta und ein Stopp in Tampa, Florida. Detroit muss weichen und auch der Abstecher nach Kanada ist gestrichen. Wie gehabt bleibt es bei 17 Rennen von Anfang Januar bis Anfang Mai.

"Monster Energy Supercross bringt im Schnitt 50.000 Fans je Rennen in die Arena", sagt Nicole Feld von Serienpromoter Feld Entertainment. "Über 800.000 sahen das Spektakel vor Ort letzte Saison. Unser Ziel ist den Sport kontinuierlich wachsen zu sehen und wir glauben, dass wir eine Million Zuschauer schaffen können in 2018. Mehr Rennen in die großen Stadien im Land zu bringen wird uns helfen, die Reichweite zu erhöhen."

Monster Energy Supercross
Termine 2018

06.01. Angel Stadium, Anaheim
13.01. NRG Stadium, Houston
20.01. Angel Stadium, Anaheim
27.01. University of Phoenix Stadium, Glendale
03.02. Oakland Alameda Coliseum, Oakland
10.02. Petco Park, San Diego
17.02. AT&T Stadium, Arlington
24.02. Raymond James Stadium, Tampa
03.03. Mercedes-Benz Stadium, Atlanta
10.03. Daytona International Speedway, Daytona
17.03. The Dome at America's Center, St. Louis
24.03. Lucas Oil Stadium, Indianapolis
07.04. CenturyLink Field, Seattle
14.04. U.S. Bank Stadium, Minneapolis
21.04. Gillette Stadium, Foxborough
28.04. Rice-Eccles Stadium, Salt Lake City
07.05. Sam Boyd Stadium, Las Vegas

Auf Facebook teilen.

Unsere Partner

Copyright © 2012 BABOONS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Keine Haftung und kein Anspruch auf Vollständigkeit sowie Richtigkeit von Inhalten, Berichten und Kommentaren.